Über kitaRo

Leitbild

Leitsätze der kitaRo
҉   Die kitaRo ist ein Dienstleistungsbetrieb der Genossenschaft Kindertagesstätte Roggwil. Die Grundlagen zur Führung bilden die verschiedenen Reglemente

҉   Die kitaRo versteht sich als familienergänzende und familienunterstützende Institution

҉   Die kitaRo bietet Ausbildungsplätze für den Beruf Fachfrau Betreuung Kinder an

҉   Die kitaRo strebt eine gute Vernetzung mit der Einwohnergemeinde Roggwil und anderen Institutionen inner- und ausserhalb der Gemeinde Roggwil an
 
 
 
 
Leitsätze im Umgang mit den Kindern
҉   Wir bieten den Kindern  in der kitaRo einen familiären Rahmen und eine Atmosphäre der Geborgenheit an

҉   Bei uns stehen die Kinder im Zentrum der Alltagsgestaltung

҉   Wir gehen auf die Stärken der Kinder ein und fördern sie ressourcenorientiert

҉   Unser Alltag strukturieren wir durch Aktivitäten, Rituale und Freispiel

҉   Wir bieten ein abwechslungsreiches, anregendes Spielangebot an, welches Kinder verschiedener Altersstufen in ihrer ganzheitlichen Entwicklung unterstützt und vielfältige Erfahrungen ermöglicht, zum Beispiel einmal wöchentlich am Farbenmorgen (Förderung in altersgetrennten Gruppen)

҉   Wichtig ist uns, dass die Kinder den Umgang in einer Gemeinschaft positiv erleben können. Dabei achten und respektieren wird das Kind in seiner Persönlichkeit und nehmen seine Bedürfnisse ernst. Wir achten auf Freiräume, setzen jedoch auch Grenzen

҉   Wir gehen bei den Esssituationen individuell auf die Kinder und ihre Bedürfnisse ein und motivieren sie dazu von allem zu probieren und genügend zu trinken
 
 
Leitsätze für die Zusammenarbeit mit den Eltern
҉   Wir streben eine Vertrauensbasis an, indem wir uns offen und respektvoll begegnen

҉   Im täglichen Austausch beim Bringen und Holen der Kinder sowie in den jährlich angebotenen Standortgesprächen fördern wir den gegenseitigen Informationsaustausch und eine unterstützende Zusammenarbeit

҉   Bei Schwierigkeiten treten wir uns mit Gesprächsbereitschaft gegenüber und suchen gemeinsam eine Lösung

҉   Für Anliegen und Fragen stehen wir gerne zur Verfügung und gehen auf die Bedürfnisse der Eltern ein. Wir erwarten andererseits dass sie sich an den Vertrag halten
 
 
 
Leitsätze für die Zusammenarbeit im Team
҉   Das Team vernetzt sich durch regelmässigen Austausch

҉   Die Lernenden absolvieren ihrer Ausbildung auf beiden Gruppen

҉   Wir nutzen die Ressourcen voneinander

҉   Wir begegnen uns mit Respekt und in Offenheit

҉   Die Gruppen Delfin und Seestärn unterstützen sich gegenseitig im Alltag

҉   Bei Auseinandersetzungen suchen und finden wir eine gemeinsame Lösung

҉   Bei dem wöchentlichen „Farbemorge“ werden die Kinder nach Alter in 3 Gruppen eingeteilt und das Personal bietet den Kindern in dieser neuen Konstellation immer wieder neue Anregungen

҉   Am Nachmittag bietet immer ein Teammitglied eine Aktivität für die älteren Kinder an welche keinen Mittagsschlaf mehr machen